Ist Deutschlands Geschichte schuld an der Abschaffung der Männlichkeit?

Gespeichert von reichmann am Sa, 12.05.2012 - 01:33:17

Wie männlich ist der heutige Mann noch? Was ist übrig geblieben vom einstigen Helden, der nicht nur seinem Land einst Treue geschworen und der stets gekämpft hatte für wahre Liebe und echte Leidenschaft? Der sogar dafür in den Tod ging? Nichts ist übrig davon, stellt der Journalist Michael Klonovsky fest, der den Abgesang auf den männlichen Helden angestimmt hat in seinem Buch Der Held – ein Nachruf, das an dieser Stelle bereits besprochen wurde. Während über die Gründe für das fehlende Fundament zwischen Mann und Frau umfassend berichtet wurde, blieb ein interessanter Gedanke des Autors bislang noch unerwähnt: Deutschlands Geschichte und seine geopolitische Lage als Erklärung für die verlorenen männlichen Helden von heute.

Weicheier

SOS-Kinderdorf: Weiterer Vorwurf von Kindesmisshandlung

Gespeichert von reichmann am So, 22.04.2012 - 18:04:58

SOS-Kinderdorf MissbrauchEin weiterer Misshandlungsvorwurf in einem SOS-Kinderdorf. Nachdem INHR schon mehrfach von fragwürdigen Zuständen und offensichtlich mangelhafter Kontrolle in Kinderheimen, Prügel in SOS-Kinderdorf Pinkafeld, Vergewaltigung in einem SOS-Kinderdorf in Oberösterreich berichtet hat, ist nun der nächste Skandal in einem Kinderheim in die Öffentlichkeit geraten. Die Jugendwohlfahrt ist offensichtlich vollkommen überfordert und kommt den Kontrollaufgaben nicht mehr nach.

Richter kannten Vorwürfe aus Kinderheimen

Gespeichert von reichmann am So, 22.04.2012 - 17:25:02

Vergewaltigung im KinderheimGroße Zweifel in der Bevölkerung, dass Richter und Behörden nichts vom jahrzehntelangen Missbrauch in den Kinderheimen gewusst haben sollen, finden nun eine Bestätigung.

Im Kurier meldet sich eine ehemalige Mitarbeiterin des Jugend­gerichts zu Wort und  glaubt, dass Vorwürfe gegen Erzieher seit Jahrzehnten akten­kundig sind. Udo Jesionek, Präsident des Weissen Ring, war vorher übrigens Präsident dieses Jugendgerichts und Vorstand im August Aichhorn Haus.

Kinder-Marketing: Nestlé verstößt gegen eigene Unternehmensgrundsätze

Gespeichert von reichmann am Sa, 21.04.2012 - 15:25:19

Werbung Kinder MissbrauchBerlin, 19.04.2012: Nestlé verstößt gegen seine selbst auferlegten Grundsätze zur Beschränkung von Werbung an Kinder und zur Herstellung gesunder Nahrungsmittel.

Entgegen seiner offiziellen Unternehmensziele vermarktet der größte Lebensmittelkonzern der Welt vor allem Süßigkeiten und überzuckerte Frühstücksflocken an Kinder unter 12 Jahren und ist mit vielen verkappten Marketingprogrammen in Grundschulen präsent.

Intersexuelle: Durch die Hintertür zur Gender-Grundgesetzänderung?

Gespeichert von reichmann am Fr, 16.03.2012 - 01:23:01

GenderwahnEs gibt vermutlich kaum seltsamere Situationen für Eltern im Kreißsaal, als auf die Frage »Ist es ein Junge oder ein Mädchen?« keine Antwort zu bekommen. Hin und wieder – allerdings wirklich nicht sehr häufig – kommt es jedoch zu solchen Situationen, dass Kinder geboren werden, deren äußere Geschlechtsmerkmale nicht klar erkennbar sind oder gar im Widerspruch zu den inneren Geschlechtsmerkmalen stehen. Nun hat sich auch der Deutsche Ethikrat mit dem Thema der so genannten »intersexuellen Menschen« befasst. Doch Achtung: Wer genau hinschaut, stellt schnell fest, dass es bei diesem Thema in Wirklichkeit um weitaus mehr gehen könnte.

ORF: Kampusch Berichterstattung wird immer dubioser

Gespeichert von reichmann am Do, 15.03.2012 - 11:57:04

Karl KröllDie Wogen im Fall Kampusch gehen wieder einmal hoch. Ein Polizist ermittelt ohne Auftrag und will an die DNA eines Kindes kommen. Ein Auftraggeber ist schnell gefunden. Johann Rzeszut soll den Auftrag erteilt haben. Nachdem sich diese Geschichte als haltlos herausgestellt hat, unterstellt man jetzt Karl Kröll, der seit Jahren um die Aufklärung dieses Falles bemüht ist, über 10.000 Euro für die illegalen Ermittlungen bezahlt zu haben.

Pressesperre: Migranten vergewaltigen deutsche Mädchen

Gespeichert von reichmann am Fr, 09.03.2012 - 01:46:45

Vergewaltigung TürkenIn Deutschland häufen sich die Verbrechen dramatisch und immer öfter sind dabei Migranten im Spiel. Ein 16-jähriges Mädchen wurde in Mainz von drei Türken derart brutal vergewaltigt, dass es vier Tage in Lebensgefahr schwebte, einen künstlichen Darmausgang erhalten musste und nie mehr Kinder gebären kann.

Die Freimaurer-Connection: Großmeister der Skandale

Gespeichert von reichmann am Di, 28.02.2012 - 20:25:53

Freimaurer HocheggerCausa Hochegger bringt die Freimauer unter Druck. Ein FORMAT-Report über den geheimnisvollen Männerbund. Die prominenten Freimaurer Peter Hochegger und Rudolf Fischer ziehen die Großloge von Österreich immer mehr in die größten Korruptionsaffären des Landes hinein.

Beatrix Karl: Beamtendiktatur anstatt Trockenlegung der Sümpfe

Gespeichert von reichmann am Mo, 27.02.2012 - 22:18:30

Beatrix KarlWelch Geistes Kind unsere Justizministerin Beatrix Karl ist und was sie unter "Transparenz und Vertrauen in die Justiz und Behörden" versteht wird klar, wenn man sich die jüngste Forderung nach Diversion bei schwersten Verbrechen durch Beamte anschaut.