Gespeichert von LittleBuddha am Di, 10.04.2007 - 02:55:22


  Am Wochenende zuckeln sie mit Mini-Trolley und
Plüschtier-Rucksack über Flughäfen und Bahnhöfe: kleine Pendler auf dem
Weg zu Mama oder Papa. Mehr als drei Millionen Kinder in Deutschland
leben bei allein erziehenden Müttern, manchmal auch Vätern.


Jede zweite Ehe wird in Deutschland geschieden und dann bleiben Mutter und Vater oft nicht am gleichen Ort. Ein neuer Job, eine neue Liebe, und schon trennen Hunderte Kilometer die einst intakte Familie. Aus Angst, dass sie den getrennt lebenden Vater gar nicht mehr sehen, nehmen viele Kinder dann in Kauf, am Wochenende in überfüllten Fliegern oder Zügen zu hocken: Freitags zu Papa, sonntags zurück zu Mama.


Tapfer tragen sie die Konsequenzen aus dem Scheitern der Ehe ihrer Eltern. Nikolai zum Beispiel.


Der Sechsjährige sitzt am Flugsteig 19 des Hamburger Flughafens zwischen abgehetzten Geschäftsleuten, das Namenschild um den Hals, von der Stewardess mit Malstiften versorgt. Nikolai kennt das alles schon. Jeden vierten Donnerstag im Monat packt der Erstklässler seinen Rucksack und fliegt von Hamburg aus zu Papa nach Stuttgart. Die Bonus-Meilen auf seiner Vielflieger-Karte würden manchen Erwachsenen neidisch machen. Oder die neunjährige Jennifer: Sie macht sich am Wochenende regelmäßig mit der Bahn auf die 400 Kilometer lange Tour.

Ebenso wie Max und Till aus Berlin, deren Vater in Süddeutschland wohnt. Sie dürfen an "Vater-Wochenenden" früher aus der Schule weg, damit sie den "Kinder-IC" der Bahn erreichen. Hausaufgaben erledigen sie schnell im Zug. Die Begleiter der Bahnhofsmission haben Spiele dabei, können zuhören und trösten. Und passen auf, dass kein Kind verloren geht; oft sind die Züge verspätet und die Kinder erst am Abend am Ziel ihrer Reise. Patchwork-Familien, Vielflieger-Kinder und kleine Bahncardbesitzer: Das klingt locker, weltoffen und weitgereist.


Doch die meisten Kinder würden darauf gern verzichten und am liebsten nur in einer Welt wohnen - bei Mama und Papa.

TERMIN: 11.4.2007 ARD 21.45 Sendedauer: 30 min.


Weiterführende Links:

Zum Papa nur am Wochenende - Kleine Pendler auf Deutschland-Tour