Eurorettung: Banken haben Politik erpresst

Submitted by reichmann on So, 21.07.2013 - 21:34:18

Die Banken haben bei den Rettungs-Aktionen in Griechenland, Spanien und Zypern die Regierungen und die EU offenbar knallhart erpresst. Der Steuerzahler wurde über Gebühr geschröpft, weil die Regierungen zu hohe Kredit-Kosten für weitere Schulden fürchteten. Sehr unangenehm: Der deutsche Steuerzahler ist bis 2018 in keiner Weise vor weiteren Milliarden-Opfern geschützt.

Merkel Monti

EUROGENDFOR: Die Privatarmee der EU Diktatur

Submitted by reichmann on Sa, 06.07.2013 - 23:04:19

Vollkommen versteckt vor der Öffentlichkeit, von allen Medien verschwiegen, wurde bereits 2004 die Eurogendfor (FGE) gegründet. Eine europaweit agierende paramilitärische Polizeitruppe, die im Falle von großen Demonstrationen die Bevölkerung, auch mit Waffengewalt, ruhigstellen soll.

Eurogendfor

US-Regierung greift auf Daten von Facebook, Skype, Microsoft, Apple und Google zu

Submitted by reichmann on Di, 11.06.2013 - 14:42:42

Edward SnowdenDer nächste Datenskandal: Der US-Geheimdienst sammelt heimlich die Daten von Millionen Telefonkunden und Internetnutzern. Der Enthüller der US-Spitzelsoftware gab seine Identität preis. Der 29-jährige Techniker Edward Snowden "will nicht in einer Gesellschaft leben, die so etwas macht" und sucht Asyl, weil der vom US-Geheimdienst verfolgt wird.

150 Kinder pro Jahr getötet - unter Aufsicht vom Jugendamt

Submitted by reichmann on So, 10.06.2012 - 01:10:51

Missbrauch HeimSchier unfassbare Zustände wurden jetzt in Deutschlands Jugendämter aufgedeckt. Mehr als 150 Kinder werden jedes Jahr erschlagen, oder zu Tode gequält – unter Aufsicht und Verantwortung der Jugendämter. Aber auch in Österreich herrschen fatale Zustände und Unfähigkeit. Genaue Zahlen kann man hierzulande gar nicht nennen. Man beruft sich auf den Datenschutz.

Beatrix Karl: Beamtendiktatur anstatt Trockenlegung der Sümpfe

Submitted by reichmann on Mo, 27.02.2012 - 22:18:30

Beatrix KarlWelch Geistes Kind unsere Justizministerin Beatrix Karl ist und was sie unter "Transparenz und Vertrauen in die Justiz und Behörden" versteht wird klar, wenn man sich die jüngste Forderung nach Diversion bei schwersten Verbrechen durch Beamte anschaut.

Staatsanwaltschaft verursacht Millionenschaden

Submitted by reichmann on Di, 03.05.2011 - 23:19:24

Korrupte Staatsanwälte MillionenschadenDieses nette heimelige Dorf wird es wohl auch in Zukunft nur für Modelleisenbahnen geben. Ein solches Idyll und Lebensraum für 1000 Menschen mit Infrastruktur in einer schönen Gegend haben unfähige und skrupellose Staatsanwälte in wenigen unsinnigen Gerichtsverfahren verprasst. Wer zahlt dafür?

BZÖ-Stadler: Illegales Datagate in der Justiz aufgedeckt

Submitted by reichmann on Sa, 05.03.2011 - 00:39:43

Ewald StadlerEx-Volksanwalt Ewald Stadler (BZÖ) lässt in einer Aussendung eine Bombe platzen und zeigt unfassbare Zustände innerhalb der Justiz auf. Wie Stadler in der Aussendung aufzeigt gibt es vermutlich zehntausende Geschädigte durch illegale Datenweitergabe - Betroffene müssen sofort informiert werden.