Gespeichert von reichmann am Mo., 13.10.2008 - 16:23:08

 

„Und in der Stunde in der ein Mensch
eine andere Stufe des Seins betritt,
werden alle den wahren Wert
seines Schaffens erkennen“.

Plötzlich sehen viele den großen Menschen Jörg Haider, den Helfer und den Kämpfer und was er für andere geleistet hat. Viele Gruppen aus dem In- und Ausland melden große Bedenken an, wie es ohne ihn weitergehen wird.

Isolierte Wahrnehmungen
Viele versuchen zwar das jahrelange Schaffen Jörg Haiders an vor langer Zeit getätigten Aussprüchen festzumachen, doch ist es oft notwendig mit überspitzen Formulierungen auf dringend notwendige Veränderungen hinzuweisen. Solche Aussprüche – aus dem Zusammenhang gerissen – ergeben oft einen völlig falschen Sinn und stellen die Gesinnung eines Menschen in ein falsches Licht.

Große Leistungen
Trotzdem liest man in unzähligen Meldungen aus dem In- und Ausland immer wieder von einem Menschen mit Handschlagqualität und von großer Zuverlässigkeit. Auch politische Gegner sehen plötzlich einen Jörg Haider, der großartige Leistungen für viele Menschen und auch für das ganze Land vollbracht hat. Viele Visionen wurden umgesetzt, die zuvor noch für undurchführbar gehalten wurden. Doch man probierte und es funktionierte zum Wohle vieler.

Volksnähe
Unbestritten ist seine beispiellose Volksnähe. Jörg Haider wird nachgesagt, er habe jedem Kärntner einmal die Hand geschüttelt. Das mag wohl etwas übertrieben sein, jedoch ist unumstritten, dass gerade Jörg Haider Politik „anfassbar“ und volksnah gemacht hat. Ein Politiker, der sich unter das Volk mischt, tausenden Menschen nahe ist, macht Politik greifbar und verständlich. Das ist wohl keinem anderen Politiker in diesem Ausmaß zuzuschreiben wie Jörg Haider.

Der Aufdecker
Zu seinen größten Leistungen gehört jedoch wohl das unermüdliche Aufklären und Aufzeigen von Missständen. Viele Probleme wurden von Jörg Haider schon vor langer Zeit aufgezeigt und angesprochen. Mag sein vielleicht etwas überspitzt, doch wurden gerade dadurch viele wichtige Themen aufgegriffen und für das Volk transparent dargestellt. Es kam zu Diskussionen und letztlich zu großen Veränderungen in Österreich. Einiges wurde wohl erledigt, doch viele Probleme sind viel zu lange unerledigt geblieben und nehmen mittlerweile drastische Ausmaße an.

Das Vorbild
Jörg Haider hat vorgemacht, wie man dunkle Seilschaften und Missstände aufdeckt, die letztlich einen ganzen Staat in schwere Bedrängnis bringen und so den Bürgern großen Schaden zufügen können. Er hat viele, vormals Leichtgläubige und Manipulierbare, zu Bürgern gemacht, die vieles kritisch hinterfragen und vor allem auch an Lösungen arbeiten.
Heute gibt es in viele Menschen in unserem Land, die sein Lebenswerk – auch fernab von politischer Gesinnung – weitertragen und so in seinem Sinne zum Wohle der Menschen beitragen werden.

Vielen Dank Jörg Haider.

Gespeichert von evemel am Do., 08.09.2016 - 02:26:26

Permalink

Dein Leben war ein großes Sorgen,
war Arbeit, Liebe und Verstehen,
war wie ein heller Sommermorgen -
und dann ein stilles Von-uns-Gehn.

RUHE IN FRIEDEN.
______________________________
Ich finde es einfach SUPER, Fam. Haider zeigt die Staatsanwaltschaft an. Auch ein +Landeshauptmann hat Recht auf Privatsphäre!!!